Frei

Werkzeuge

Coinbase

0 0 bewertungen

Verfügbar auf Android and iOS



Coinbase ist eine Plattform für den Austausch von digitalen Vermögenswerten, die 2012 in Betrieb genommen wurde, also schon seit geraumer Zeit auf dem Markt ist. Vor allem, wenn es sich um eine Branche handelt, die innerhalb weniger Tage mehrere Veränderungen erfahren kann. Coinbase gehört zu dem gleichnamigen Unternehmen und wurde von Brian Armstrong und Fred Ehrsam gegründet. Die Organisation hat ihren Sitz in den Vereinigten Staaten. Genauer gesagt, in San Francisco.

Aufgrund des spektakulären Wachstums und des millionenschweren Umsatzes arbeiten derzeit rund 500 Mitarbeiter in dem Unternehmen, um den reibungslosen Betrieb der Website zu gewährleisten und erstklassige Dienstleistungen anzubieten. Die Kryptowährungsbörse Coinbase ist damit eine der größten Kryptowährungsbörsen der Welt. Diese Plattform für den Austausch von Kryptowährungen hatte einen spektakulären Auftritt an der Wall Street. Heute ist das Unternehmen mehr wert als jeder andere Börsenbetreiber der Welt.

Coinbase: der einfachste und sicherste Weg, Kryptowährungen zu kaufen, zu verwalten und zu verkaufen. Mit über 89 Millionen Nutzern in 100 Ländern ist Coinbase die weltweit größte Plattform für den Austausch von Kryptowährungen. Coinbase ermöglicht es Ihnen, Kryptowährungen wie Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Ethereum Classic, Litecoin und viele andere auf unserer einfach zu bedienenden Webplattform oder App sicher zu kaufen, zu speichern und zu verkaufen.

Allgemeine Funktionen von Coinbase

Die Regeln, nach denen die Coinbase-Börse arbeitet, scheinen Standard zu sein und unterscheiden sich nicht von der Arbeitsweise anderer Portale in dieser Branche. Coinbase ist eine Plattform, die es ihren Nutzern ermöglicht, verschiedene Arten von Kryptowährungen sehr frei zu kaufen und zu verkaufen. Die Einnahmequelle der Website sind die für jede Transaktion erhobenen Provisionen. Es gibt verschiedene Arten von virtuellem Geld, die auf der Börse verfügbar sind, so dass jeder die beste Option für sich selbst finden kann. Die wichtigsten Kryptowährungen, die er tauscht, sind: Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash.

Wie bei anderen Websites müssen Sie auch bei dieser Plattform einen Registrierungs- und Verifizierungsprozess durchlaufen, um handeln zu können. Sie beginnt mit dem Ausfüllen eines Standard-Anmeldeformulars, in dem Angaben wie E-Mail-Adresse, Login und Passwort eingetragen werden müssen. Wenn der Benutzer erfolgreich ist, wird ein Aktivierungslink an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Wenn Sie auf den Link klicken, wird das Konto aktiviert und der Handel kann beginnen.

Die zunehmende Verwendung von Kryptowährungen wird durch die wachsende Akzeptanz bei Banken und Unternehmen gefördert. Neben dem Zahlungsdienstleister PayPal erlauben nun auch Kreditkartenunternehmen wie Visa oder Autohersteller wie Tesla die Verwendung von Kryptowährungen. Die Tauschbörse Coinbase ist eines der besten Tools, um Geld zu verdienen und die Vorteile von Kryptowährungen zu nutzen. Mit Coinbase können Nutzer rund 50 verschiedene Kryptowährungen kaufen und miteinander handeln.

Welche Eigenschaften machen Coinbase besonders?

Coinbase ist eigentlich ein klassischer Broker, der ähnlich wie der Kapitalmarkt mit Angebot und Nachfrage funktioniert. Nach dem Handel oder Kauf werden die digitalen Münzen in einer sogenannten Wallet, d.h. einer digitalen Geldbörse, gespeichert. Coinbase erhält für jede Transaktion mit Kryptowährungen eine Gebühr. Und es ist eine Tatsache, dass der Kryptowährungsmarkt immer mehr an Stärke gewinnt, so dass Coinbase eine lange Zukunft als eine der größten Austauschplattformen vor sich hat.

Mit dem größten Börsengang des Jahres konnte Coinbase seinen Wert erheblich steigern. Angetrieben durch den Aufstieg der Kryptowährungen hatte die Handelsplattform Coinbase an der Wall Street einen rasanten Start. Der erste Kurs am 14. April wurde mit 381 $ notiert, zuvor hatte die Nasdaq einen Richtpreis von 250 $ pro Aktie festgelegt. Die Vorzeichen für den Börsengang hätten nicht besser sein können. Die Plattform wickelte im ersten Quartal des Jahres mehr als 13 Millionen Kunden ab.

Und nicht nur das. In diesem ersten Quartal 2021 schätzt Coinbase seinen Umsatz auf mehr als 1,8 Milliarden US-Dollar und den Nettogewinn auf 730 bis 800 Millionen US-Dollar. Im Vergleich zu 2020 betrugen die Einnahmen 1,3 Milliarden Dollar. Dies erklärt den Anstieg der Bewertungen. Es ist jedoch zu beachten, dass die Korrelation mit Bitcoin sehr hoch ist und die Performance stark von der Entwicklung dieser Kryptowährung auf dem dezentralen Markt abhängt.



Information
  • Preis Frei
  • Ausführung Variiert je nach Gerät
  • Größe Je nach Gerät unterschiedlich
  • Aktualisieren 14. September 2022
  • Entwickler Coinbase Android
  • Kategorie Werkzeuge
WÄHLEN SIE DIE PLATTFORM ZUM HERUNTERLADEN

android apple

How to Delete apps


  • 0 von 5
    0 bewertungen
  • Gute App garantiert!
Noch keine Bewertungen...